Events, News & Blog Mehr Tanz Reflexionen | Más reflexiones sobre danza

 

Bilingue Blog: Einige Artikel sind im Deutschen, Spanischen oder in beiden Sprachen verfasst worden. Falls erforderlich, können Sie den automatischen Übersetzer für jedes Artikel installiert verwenden.

Blog bilíngüe: Los artículos del Blog pueden estar escritos en alemán, español o ambos idiomas. Si es necesario puede utilizar el traductor automático instalado en cada artículo.

Safe Creative #1704260269410

Die Bedeutung des In-Bewegung-Seins. Übung im täglichen Leben.

Bettina Inés Truffat Written by 

(0 votes)

Ich stelle mir vor, dass für viele Menschen schon das Lesen von „Übung im täglichen Leben" die Reaktion hervorruft: " Noch etwas, was ich jeden Tag tun sollte, wenn ich nicht genug Zeit für alles habe und es mich zusätzlich langweilt! Das ist absolut verständlich. Wahrscheinlich möchten sie diesen Artikel hier nicht mehr lesen, aber ich lade sie ein, ihn bis zum Ende zu lesen. Im Moment ist es ja nur eine Leseübung.

Diejenigen, die den Unterschied erfahren haben, in Bewegung zu sein, zu trainieren und die Bewegung in ihr tägliches Leben zu integrieren, wissen, dass es viel Disziplin, viel Ermutigung, Zielbewusstsein, die Summe all dieser Dinge und wahrscheinlich noch einiges mehr braucht.

Obwohl das In-Bewegung-Sein Teil der menschlichen Natur ist, hat unser zivilisiertes Leben dazu geführt, dass wir ein Minimum an körperlicher Anstrengung aufwenden müssen, um den Alltag zu bewältigen. Dies scheint der größte zu erreichende Luxus zu sein. Dabei haben wir auf viele gesunde Bewegungen und körperliche Anstrengungen verzichtet.

Auf keinen Fall möchte ich viele der Erfindungen und Technologien aufgeben, die die vielen Aufgaben, vor denen wir stehen, erleichtern. Sie ermöglichen es uns bestenfalls, Zeit und Energie freizusetzen, um uns der Kreativität, dem Denken, dem Zusammensein mit unseren Lieben und vor allem einem Quantensprung in der Bewegung zuzuwenden.

Was bedeutet es, einen Quantensprung in der Bewegung zu machen? Man könnte meinen, dass es sehr hoch zu springen bedeuten könnte, aber nein, es bedeutet, dass wir durch Bewegung eine neue Realität erzeugen können. Wir können uns so bewegen, dass wir bewusste Verbindungen mit verschiedenen Ebenen in uns selbst und der Realität herstellen. Durch bewusste Bewegung und das Phänomen der Resonanz können wir uns mit den vielfältigen Dimensionen des Lebens verbinden.

Es besteht ein grundlegender Unterschied zwischen der Bewegung, die ausgeführt wird, um die Muskeln zu stärken oder zu dehnen, den Zustand der physischen Leistung zu verbessern, stärker, schneller und besser zu sein usw. und der Bewegung, die uns mit der Interdimensionalität des Seins verbindet. Ich beziehe mich auf die Verbindung, die du mit einer klaren und bewussten Absicht durch deine eigene Bewegung schaffst und aufrechterhältst, mit verschiedenen Lebens- und Realitätsebenen. Plötzlich besteht die Bedeutung von Bewegung darin, Teil einer lebendigen hohen Schwingungsfrequenz zu sein, zu wissen, dass man Teil davon ist und mit ihr interagiert.

Schauen wir uns das alles einmal an. Du kannst dich bewegen und eine Übung durchführen, die du als notwendig erachtest, einfach so. Es ist die natürlichste Sache der Welt. Du kannst deine Bewegung auch bewusst mit einem lebendigen Aspekt deiner Umgebung in Verbindung bringen. Zum Beispiel Wasser. Du kannst dich mit dem Wasser in deiner Nähe verbinden, Wasser aus dem Wasserhahn, Wasser in einem Glas, Regenwasser, Wasser von einem Ort in der Natur, an dem du dich wohl fühlst, wie ein Fluss oder das Meer, und du kannst dich mit allem Wasser auf dem Planeten verbinden. Du kannst dich auch mit dem Wasser in dir selbst verbinden, mit ihm und den verschiedenen Flüssigkeiten, die einen Großteil deines physischen Körpers bilden. Wären da nicht die Strukturen bestimmter Zellgewebe, die eigene Schwingung und die funktionelle Bewegung, die uns unsere Körperform geben, könnten wir vielleicht eine Flüssigkeitspfütze ohne jede Form sein.

Du kannst sogar deine Bewegung so ausrichten, dass sie sich mit dem intrazellulären Raum deines Körpers verbindet. Es ist wie eine Konnexion zu einem riesigen Universum, das sich in deinen Zellen befindet. Dort kannst du dich mit den Mitochondrien verbinden und eine verbesserte Zellatmung fördern, indem sie den Prozess der Sauerstoffanreicherung und Stoffwechselaktivität steigern. Die Mitochondrien, die sich im Inneren der Zellen befinden, sind die zytoplasmatischen Organellen, die für die Energieproduktion der Zelle, letztendlich für deine Energie, zuständig sind.

Du kannst auch eine Harmonie im energetischen Fluss deiner Bewegung erzeugen, indem du die Schwingung der physischen und energetischen Elemente, aus denen du dich zusammensetzt, anpasst. Indem du die Muskelkraft mit dem Fluss der Bewegung durch deine Faszien anpasst und die Konnexion zum vegetativen Nervensystem förderst. Dazu ist es erforderlich, in die Realität des Körpers einzutauchen, zu lernen, den eigenen Körper wieder zu erkennen und das Abenteuer der bewussten Bewegung zu genießen. Dies ist einer der Aspekte meiner Arbeit bei Tanz Konnexion, der mich am meisten begeistert und inspiriert.

Du kannst deine Bewegung so durchführen, dass du dich mit der Schwingungsfrequenz der Erde verbindest, und damit meine ich nicht nur die Erde als Element, sondern den Planeten als Lebewesen. Höre mit deinem Körper, als ob er eine Antenne wäre, um die Schwingungsfrequenz der Erde wahrzunehmen und zu finden, um mit ihr in Bewegung zu sein und in dieser Konnexion zu tanzen. Für mich ist diese Art von Bewegung der beste Weg, das ökologische Bewusstsein zu fördern.

Du kannst die Verbindung zur Luft durch Bewegung herstellen, indem du mit deinem ganzen Körper, deiner Energie und deinem Bewusstsein atmest, frei wie die Luft tanzt und die Reinigung dieses Elements in deinem Körper und in deiner Umgebung förderst. Ich bin davon überzeugt, dass, wenn wir dies regelmäßig tun, sich die persönlichen Verhaltensweisen ändern und die Lösung des weltweiten Verschmutzungs-Problems zu einer globalen Angelegenheit wird.

Ebenso kannst du die Verbindung mit dem kosmischen Raum herstellen, mit der Weite des Universums und seiner frischen Brise. Dort kann man die Bewegung und den Tanz wahrnehmen, von denen wir alle ein Teil sind. Wir sind immer in Bewegung, in Veränderung und im Wandel der Evolution.

Wenn du dich mit einer dieser Realitäten verbindest, kannst du mit ihr interagieren. Die beste Art der Kommunikation ist durch Resonanz. Resonanz durch Bewegung und Schwingungsfrequenz.

Es sollte hier gesagt werden, dass das, was du tust, was du durch deine Bewegung, deine Absicht und deine Konnexion, kommunizierst und erzeugst, immer im Dienst des Lebens und des größeren Wohls für alle stehen muss. Es gibt eine ethische Verantwortung, die sowohl für dich als auch für deine Umgebung eine große Bedeutung hat, sogar auf universeller Ebene, jenseits der Koordinaten von Zeit und Raum.

Nun, kehren wir zum Anfang zurück. Wenn deine Bewegungen und deine täglichen Übungen aus diesen Verbindungen geboren werden, wirst du, indem du sie pflegst und nährst, deine Bewegung wesentlich verändern, auch wenn es bedeutet, dir ein Glas Wasser einzuschenken. Ich kann dir versichern, dass dies nicht langweilig ist. Im Gegenteil, es eröffnet einen Raum für sinnliche Abenteuer, die es zu entdecken lohnt. Wenn du dich auf diese Weise bewegst, trainierst oder tanzt, wirst du das Gefühl haben, Teil eines größeren Ganzen zu sein, und deine An- oder Abwesenheit in diesem universellen Tanz macht einen Unterschied.

Ich schreibe diesen Artikel, während die meisten Menschen weltweit gezwungen sind, zu Hause eingesperrt zu bleiben und sich nicht frei bewegen, trainieren und mit anderen tanzen dürfen, was die kraftvollste und schönste Art ist, dies zu tun. Die Maßnahmen, die auf globaler Ebene gegen diese so genannte Corona Virus-Pandemie ergriffen werden, zwingen uns in die Isolation. Dennoch lade ich dich ein, dich mit denjenigen von uns zu verbinden, die da sind, in Bewegung sind, diese Übungen machen, tanzen, sich mit der Makro-Wirklichkeit da draußen und hier drinnen, in unseren eigenen Körpern, verbinden, die alle Formen und Manifestationen des Lebens selbst sind. Es wäre schön, wenn du dabei wärst.

Bis bald.

Bettina Inés Truffat

More in this category: « Videos youtube Video Übungen 1 »

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.