Events, News & Blog Mehr Tanz Reflexionen | Más reflexiones sobre danza

 

Bilingue Blog: Einige Artikel sind im Deutschen, Spanischen oder in beiden Sprachen verfasst worden. Falls erforderlich, können Sie den automatischen Übersetzer für jedes Artikel installiert verwenden.

Blog bilíngüe: Los artículos del Blog pueden estar escritos en alemán, español o ambos idiomas. Si es necesario puede utilizar el traductor automático instalado en cada artículo.

Safe Creative #1704260269410

Patricia Stokoe, Maestra, Lehrerin

Bettina Inés Truffat Written by 

(1 Vote)

Expression des Körpers und Tanz.

Ich möchte betonen, wie wichtig meine Ausbildung in Expression des Körpers für meine berufliche Laufbahn war.
Dieses Jahr feiert das Stokoe Studio in Buenos Aires, Argentinien, sein 50-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums haben ihre Töchter Deborah und Leslie Leute, die durch das Studio gegangen sind, eingeladen, einen Teil ihrer Erfahrungen zu teilen und eine Rezension zu schreiben.

Patricia Stokoe war die Gründerin der Expression des Körpers Ausbildung zur Zeit in der National School of Dance in Buenos Aires, wo ich meinen Abschluss machte.
Ich war Schülerin von Patricia Stokoe in ihrem Studio. Ich danke ihr für ihr analytisches Auge, ihren Enthusiasmus und ihre Berufung.
Aus Berlin, wo ich wohne, schließe ich mich mit Freude den Momenten an, die im Stokoe Studio getanzt wurden. Über die Raum-Zeit-Distanz hinweg.... es waren die 80er Jahre. Ich fühle immer noch alles sehr vital, wie es mit allem geschieht, was aus der Seele und mit dem ganzen Wesen getanzt wird. Ich erinnere mich an Patricias Handbewegungen, die den Unterricht erklärten, an die gemeinsamen Stunden mit Leslie, einer ihrer Töchter. Ich sehe, wie vom Boden aus die Perspektiven des Studios anders sind und wie der flüchtige Moment des Sprungs mir eine neue Vision gibt. Patricias Expression des Körpers-Kurse sind Teil der wertvollen Perlen, die mir mein ganzes Leben lang gegeben wurden, um das Phänomen der Bewegung weiter zu erforschen und die Magie des Tanzes zu bewundern. Danke. Danke.

Expression des Körpers IST TANZ. Wir haben diesen Satz so oft wiederholt. In der Welt des Tanzes, in der Welt des Theaters, in Schulen, in Bildungs- und Regierungseinrichtungen, um den Menschen die Bedeutung von Bewegung und Tanz in der Bildung und in der Entwicklung des Menschen verständlich zu machen.

Expression des Körpers und Tanz bieten einen wesentlichen Raum, um kreativ auszudrücken, was erlebt, gefühlt und wahrgenommen wird. Das ist etwas Zentrales für den Menschen: Ausdruck und Kreativität. Wie Schiller in den späten 1700er Jahren sagte: "„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt”. Kreativität wird im Spiel entwickelt.

Durch den Tanz wird nicht nur die Entwicklung der Intelligenz gefördert, sondern auch die Verankerung kognitiver Informationen aus verschiedenen mentalen Kontexten optimiert. Es wird auch ein persönliches Bewusstsein entwickelt, sowohl für den Körper selbst als auch für die Dimensionen des Bewusstseins im Denken, Fühlen, Wahrnehmen, Gestalten und Kommunizieren auf verschiedenen Ebenen. Vom Intra- zum Zwischenmenschlichen, mit der Welt, der Natur und der Vielfalt. Auf diese Weise kann Respekt für unsere Umwelt entwickelt werden. Wenn ich weiß, wer ich bin, kann ich den anderen wiedererkennen, auch was ich in der Welt erfahre und erkennen.

Und ich betone und füge hinzu: die Expression des Körpers und der Tanz bieten einen wesentlichen Raum, um kreativ auszudrücken, was im Leben gelebt, gefühlt, wahrgenommen, gedacht und zelebriert wird. Niemand nimmt uns das weg, was wir getanzt haben, die Spuren in der Seele und im Gedächtnis der Welt.

More in this category: « Termine 2018

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.